Rhodter Adler B+B

Rhodt unter Riedburg

#rhodtunterrietburg #suedpfalz #theresienstrasse #hotel #pension #hochzeitslocation #feiern #ballsaal #bnb #garten

Gekommen um zu bleiben - zwei Wahlpfälzer in Rhodt

In einem der schönsten Winzerdörfer der Pfalz, umgeben von Weinbergen und dem Pfälzer Wald findet man direkt an der Weinstraße gelegen den Rhodter Adler. Das Hotel-Restaurant gehört der Kölnerin Edith Vossebrecker und dem gebürtigen Iren Michael Lavin. Das Paar hat das Anwesen 2009 gekauft, liebevoll von Grund auf renoviert und mit neuem Leben erfüllt. In dem denkmalgeschützten Haus, finden sich viele schöne Details und ein Hauch von Nostalgie.

Alle Zimmer sind individuell gestaltet und es ist wirklich spannend, hinter die Türen zu blicken und zu entdecken, in welchem Ambiente man die Nacht verbringen wird. Ich war mit 14 Kollegen zur Weihnachtsfeier zu Gast und hatte so die Möglichkeit, mehrere Zimmer zu sehen - alle für sich einzigartig und stilvoll eingerichtet.

Der verwunschene Garten und der atemberaubende und fast märchenhaft anmutende alte Ballsaal lässt an den Glanz vergangener Zeiten erinnern. Retro-Charme as its best und die perfekte Hochzeitslocation.

Am Samstagabend können Gäste in den Genuss der Leidenschaft der beiden Gastgeber für’s Kochen, für Gastlichkeit und gute Weine kommen. Es gibt ein feines dreigängiges Menu – natürlich auch mit einer vegetarischen Variante – einen Table d’hôte, wie man bei unseren französischen Nachbarn sagt. Jede Woche ein neues Menu, immer frisch, saisonal und kreativ. Dazu passende Weinbegleitung oder einen guten Tropfen nach Wahl aus der umfangreichen Flaschenweinkarte. An anderen Wochentagen kochen die beiden gerne auch mal nach Vorbestellung für Gruppen zwischen 12 und 25 Personen.

Für Hausgäste gibt es in naher Zukunft eine Honesty Bar - einen Raum für nette Begegnungen und gute Gespräche, ein Glas Wein am Nachmittag oder am Abend, um es sich gemütlich zu machen und sich selbst zu bedienen.


rhodter-adler.de
Weinstraße 10, 76835 Rhodt
T 06323-9492770
Route planen